Aus den Erzählungen  von White Socks

Hallo, mein Name ist White Socks, kurz genannt Socks und ich lebe seit Mai2004 bei Kate. Ich bin ein bildschöner Podenco-Mix und spreche Hündisch, Spanisch, Englisch, Deutsch und Kätzisch und mit den anderen tierischen Bewohnern im Clan verständige ich mich auch ganz gut.
Kate ist unsere Hausdame, die stets darum bemüht ist, dass es uns an nichts fehlt. Unermüdlich schleppt sie die köstlichsten Leckereien für uns an und putzt unser Heim.
Sie schimpft auch nie, wenn wir mal wieder Unsinn machen und sollte sie doch mal schimpfen, dann wissen wir, dass sie das nicht so meint …
Besonders schön finden wir es, wenn sie zu Ostern und Weihnachten unser Heim aufwändig dekoriert. Natürlich helfen wir ihr dabei auf unsere Art ...
Kate ist auch für unsere gesundheitlichen Belange zuständig. Wir sind natürlich alle gesund und munter, aber wenn doch mal einer von uns was hat,dann lässt sie alles stehen und liegen und fährt mit uns zum Doc. Wenn mal einer von uns krank sein sollte, geschieht das vorwiegend an Wochenenden, Feiertagen oder tief in der Nacht. Als Joschel letztes Jahr, natürlich in einer Sonntagnacht, schwerst hinkend durch die Wohnung lief, wurde sofort die Transportbox ausgepolstert und die Fahrt zum Tierarzt angetreten.
Später erfuhren wir, dass er geröntgt und untersucht wurde, ja sogar mit dem Ultraschall sammelte er Erfahrungen… Nur gefunden hat man nichts und als Joschel zu Hause aus der Tansportbox sprang, war nichts mehr von Hinken und Humpeln zumerken.
Wenn ihr mich fragt, war das mal wieder so eine Katzen-extra-ABM für Kate …
Ein bis zweimal im Jahr begleite ich Kate in den Urlaub – einer muss ja auf sie aufpassen! Wir fliegen dann nach Maspalomas/Gran Canaria, wo Kate sich um arme Hunde und Katzen kümmert. Meine Katzenkumpel bleiben natürlich zuhause und finden das toll, denn dann haben sie das ganze Reich für sich und machen richtig Party.
Ich hab' natürlich so meine "Unter-Bosse", die dann das Kommando angeben.
Versorgt wird der heimische Zoo in dieser Zeit von einem guten Freund namens Torsten und den halten die daheim Gebliebenen natürlich prima auf Trab.
Nun gut, wir sind ein tierischer Clan mit einer etwas exzentrischen oder – wie Torsten sagt –  schrulligen Hausdame, aber dafür darf sie sich auch an uns erfreuen, mit uns leben und sogar in unserem Bett schlafen. 

Wenn Sie nun neugierig geworden sind auf mein Team und Kate's kleine Zucht, sehen Sie sich die folgenden Seiten an. 

Tierisch viel Spaß wünschen Socks & Zoo


 

 


Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens. ( Richard Wagner )

Katja Winterstein | Fon 05232 8588990 | Mail katja-winterstein@of-pomahabri.de | Impressum