Der Rosengarten

Der Rosengarten ist meinen verstorbenen Tieren gewidmet.




Meine Katzen, Hunde und auch Kleintiere leben über viele Jahre mit mir zusammen. Nach ihrem Tod werden meine Hunde und Katzen kremiert, in einer Schmuckurne stehen sie dann in meiner Vitrine. Ausserdem ist es ein festes Ritual geworden, für jedes verstorbene Tier eine Rose in meinen Garten zu pflanzen.
Meine Kleintiere finden ebenfalls in meinem Garten ihre letzte Ruhe und für sie wird jeweils eine Staude gepflanzt.
 



Die Erinnerung ist das einzige Paradies,

aus dem wir nicht vertrieben werden können.

( Jean Paul )

 

Tiere im Rosengarten




Dicker 1986 – 1.12.1993

Rose New Dawn gepflanzt für Dicker.
Somerset Nursery 1930


Mimi 1985 – 17.08.02

Rose Jasmina gepflanzt für Mimi. Kletterrose von Kordes 2005





Mienchen –16.03.2006

Rose Herkules gepflanzt für Mienchen. Kordes Rose 2007





Hossel 1998 - 04.03.2008

Rose Roy Black gepflanzt für Hossel. D.T. Poulsen 1994



Sissi 1991 - 29.11.08

Rose Laguna gepflanzt für Sissi. Kletterrose von Kordes 2004


 


Maus 1995 - 25.03.2009

Rose Leonardo da Vinci gepflanzt für Maus. Meilland 1983

 


Socks 20.09.2001 - 25.12.2009  

Rose Eden 85 gepflanzt für Socks.  Meilland 1985


Krümel 1996 - 31.12.2009

Rose Nahema gepflanzt für Krümel. Delbard 1998



Willi 1991 - 16.10.2010
Rose Raubritter gepflanzt für Willi. Kordes 1936



Joschel 01.08.1993 - 05.01.2011

Rose Nostalgie gepflanzt für Joschel. Tantau 1996





 Dreibein 1998 - 01.03.2011


Rose Augusta Luises gepflanzt für Dreibein. Tantau 1999


Katja Winterstein | Fon 05232 8588990 | Mail katja-winterstein@of-pomahabri.de | Impressum